30% BAFA-Förderung für rendeMIX mit eingebauter Pumpe

Ab sofort stehen unsere klassischen 2-Kreis Rücklaufnutzungs-Baugruppen mit eingebauter Pumpe auf der Liste der förderfähigen Pumpen der BAFA.

„Die Förderung beträgt 30 % der Nettoinvestitionskosten für Leistungen sowohl im Zusammenhang mit dem Ersatz von Heizungs-Umwälzpumpen und Warmwasser Zirkulations-Pumpen durch hocheffiziente Pumpen als auch im Zusammenhang mit dem hydraulischen Abgleich, höchstens jedoch 25.000 Euro pro Standort.“ (Quelle: bafa.de)

Durch dieses Förderungsprogramm sind unsere „a“ Baugruppen mit integrierter Hocheffizienzpumpe noch günstiger, als ohne Pumpe. So sparen Ihre Kunden am Ende noch mehr bei der Investition und erhalten zusätzlich eine neue Pumpe.

Anwendungsbeispiel Brennwert-Therme-2-Heizkreise
Anwendungsbeispiel Brennwert-Therme-3-Heizkreise
Endkundenbroschüre Brennwert – Rücklaufnutzung

Zur Liste förderfähiger Pumpen der BAFA
(Unter  HG Baunach GmbH & Co. KG)

Weil rendeMIX den Rücklauf der Heizkörper zum Vorlauf der Fußbodenheizung macht, fließt das Wasser viel kälter zum Brennwertkessel zurück. Durch kälteres Rücklaufwasser entsteht mehr Kondensat und mehr Wärme aus dem Abgas gelangt in das Heizungswasser, so dass durch rendeMIX Rücklaufnutzung weniger Gas oder Öl benötigt wird. Zusätzlich entfallen die hydraulische Weiche samt Fühler und Reglermodul sowie die Heizkörperpumpe.

< zurück zum Blog